Fachzahnarzt für Oralchirurgie und Master of Advanced Studies in Oral and Implant Surgery

Das 3-jährige strukturierte Vollzeitprogramm basiert auf dem Reglement über das Weiterbildungsprogramm zum Erwerb des Titels Eidgenössischer Fachzahnarzt für Oralchirurgie und dem Erwerb eines Master of Advenced Studies (MAS) in einem speziellen Fachgebiet der Universität Bern. Die Weiterbildungsprogramme umfassen folgende Aktivitäten:

  • Oralchirurgische, stomatologische und implantatchirurgische Patientenbehandlung mit kontinuierlicher Erhöhung des Schwierigkeitsgrades
  • Analoge und digitale Planungs- und Therapiemethoden in der Implantatchirurgie, oralen Medizin und der digitalen 2D-/3D-Röntgendiagnostik
  • Vorlesungen, Seminare und Workshops.
  • Wissenschaftliches Forschungsprojekt als «Primary Investigator»
  • Notfalldienst
  • Unterricht der Studierenden der Zahnmedizin

Voraussetzungen Weiterbildungsstudiengang Fachzahnarzt für Oralchirurgie / MAS in Oral and Implant Surgery

  • Bevorzugt 2 Jahre Berufserfahrung als Assistenzzahnarzt/ärztin als gute klinische Grundlage für die Weiterbildung
  • Interesse an Lehre und Forschungstätigkeit
  • Abgeschlossene Dissertation

Zusätzliche Weiterbildungsstudiengänge an der Klinik für Oralchirurgie

  • MAS in Implant Surgery / Weiterbildungsausweis (WBA) SSO für Implantologie: 1 Jahr an der Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie und 2 Jahre an der Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin und Gerodontologie

Falls Sie sich für einen dieser Weiterbildungsgänge interessieren, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an Prof. Dr. med. dent. Vivianne Chappuis (vivianne.chappuis@unibe.ch)

Information Weiterbildungsstudiengang Klinik für Oralchirurgie und Stomatologie